Kritik aus der Lauenburgischen Landeszeitung vom 28.01.2020

Kritik aus dem Geesthachter Anzeiger vom 29.01.2020